swiss unihockey

Der Schweizerische Unihockey Verband auf einen Blick

Verband

Der Schweizerische Unihockey Verband (SUHV), gegründet am 20. April 1985, ist Mitglied von Swiss Olympic Association (SOA) seit 1989.

Kontaktadresse

swiss unihockey
Herr Daniel Bollinger
Geschäftsführer

Tel. +41-31 330 24 44
Fax +41-31 330 24 49

Verbandszahlen 2010/11

445 Vereine 2 053 Mannschaften

Abteilungen

Nationalliga (NL)
Regionalliga (RL), die sich in 7 Regionen (REG) gliedert

Geschichte in Kürze

Verband

Am 20. April 1985 ist in Sarnen der Schweizerische Unihockey Verband gegründet worden. Am 18. November 1989 wurde der Unihockey Verband in den Schweizerischen Landesverband für Sport (SLS, heute Swiss Olympic), den Dachverband des Schweizer Sports, aufgenommen. Somit reihte sich diese noch junge Sportart bei den etablierten Verbänden ein.

In den folgenden Jahren hat sich der Schweizerische Unihockey Verband im Schweizer Sport etabliert und ist zu einer festen Grösse gewachsen. Wegweisende und weitsichtige Entscheidträger haben dafür gesorgt, dass Unihockey von einer Randsportart zu einer Sportart mit Trend mutiert und aus der Schewizer Sportszene nicht mehr wegzudenken ist.

In der Zwischenzeit hat der Schweizerische Unihockey Verband oder eben swiss unihockey ein extremes Wachstum zu verzeichnen. An seinem 20. Geburtstag vom 20. April 2005 hatte swiss unihockey folgende eindrückliche Zahlen vorzuweisen:
432 Vereine bilden mit 1965 Teams in rund 20 Ligen sowie 26668 lizenzierten Spielerinnen und Spielern den drittgrössten Mannschaftssportverband der Schweiz.

Präsidenten

Seit der Gründung standen dem Schweizerischen Unihockey Verband folgende Präsidentinnen/Präsidenten vor:

  • 1985 – 1990: Lilly Keiser
  • 1990 – 1995: Giuseppe Genetelli
  • 1995 – 1998: Max Sterchi
  • 1998 – 1999: Erich Pfister a.i.
  • 1999 – 2005: Renato Orlando
  • 2005 – 2007: Gerhard Zingg
  • 2008 – ????: Edwin Wiedmer
Weitere Informationen findest du bei swiss unihockey.

2 thoughts on “swiss unihockey

  1. Guten Tag,

    Ich suche schon seit längerer Zeit ein plausch Unihockey Club. Nehmen Sie noch neue Mitglieder? Und kommt es drauf an wie gut man ist? Ich habe eben schon seit längerem nicht mehr Unihockey gespielt.
    Wie teuer ist es bei Ihnen mitzuspielen?

    Ich freue mich auf eine Antwort von Ihnen.
    Einen schönen Tag &

    Freundliche Grüsse

    Mirjam Ramp

    1. Hallo Mirjam

      Wir nehmen immer wieder gerne neue Mitglieder auf.
      Unser Leiter Unihockey wird sich direkt mit dir in Verbindung setzen.
      Weiter Informationen zum Training etc findest du hier:
      https://www.x-sharks.ch/2011/11/17/das-harte-training-der-x-sharks/

      Zudem sind wir auch auf Facebook zu finden:
      https://www.facebook.com/xsharks.unihockey

      Bei weiteren Fragen kannst du gerne direkt Andreas Eggimann anschreiben. Die Mailadressen findest du hier:
      https://www.x-sharks.ch/uber-uns/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

P